Dreispitz III – Präsentation 22/04/25

Hierbei ist allerdings zu berücksichtigen, dass das Gelände abschüssig ist und nicht, wie hier im Bild suggeriert, waagerecht. Die Perspektive verändert damit das reale Erscheinungsbild deutlich. Für einen realistischen, perspektivischen 3D-Eindruck, müsste man ein Rendering (Bildsynthese) rechnen, in das die Umgebungsdaten einfließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.