Weihnachtsbaumaktion in Fellingshausen

vorher
Transport
nachher
während des Schmückens

Am Samstagmorgen trafen sich um 10 Uhr Männer von der Bürgerkommune und vom Ortsbeirat, um im Wald einen Weihnachtsbaum für Fellingshausen zu holen und am Dorfbrunnen aufzustellen.
Ab 13.30 Uhr schmückten die Damen vom Gesangverein Concordia mit Unterstützung den Baum mit Licht und Kugeln.
Dabei wurde die Geschichte vom „hässlichen“ Bäumchen im Wald, dass niemand so recht leiden konnte, erzählt:
Es seien eines Tages umsichtige Männer gekommen und hätten genau dieses Bäumchen zum Weihnachtsbaum auserkoren und die Frauen aus dem Ort hätten dann etwas ganz besonderes aus diesem viel zu langen, schiefen aufgestellten, in eine Linde gequetschten und mit dürren Ästen ausgestatteten Baum gemacht.

Sehen Sie die Fotostrecke zu diesem Tag auf der Bilderbogen-Fellingshausen-Seite.

Fotos: Lindemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.